.:: Flûtes Légères ::.
Hörbeispiele
 
Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!

Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!

Ihr Browser kann das Objekt leider nicht anzeigen!

 Händel: Ankunft der
 Königin von Saba
 Bozza: Jour d'été
 à la montagne
 Castérède: Flûtes
 en vacances

Sie möchten weitere Ausschnitte aus unserem Repertoire hören? (mehr)

Musikalischer Werdegang

Karin Späth Karin Späth
Karin Späth spielt seit ihrem 7. Lebensjahr Klarinette. Ihr liebstes Instrument, die Querflöte, kam erst mit 12 Jahren dazu. Mit 14 Jahren begann sie zusätzlich mit dem autodidaktischen Erlernen des Saxophons.
1999-2001 besuchte sie die Berufsfachschule für Musik in Altötting mit den Hauptfächern Querflöte und Chorleitung. Sie nahm Unterricht bei namhaften Lehrern (u.a.: Fortbildung bei Trevor Wye und Wil Offermans), um ihr Hobby zum Beruf zu machen. Später studierte sie an der WMA Querflöte, sowie Elementare Musikpädagogik und erhielt das Hochschuldiplom der HfMDK in Frankfurt. Die Schwerpunkte ihrer pädagogischen Arbeit liegen in der Leitung musikalischer Ensembles und Gruppen wie Musikalische Früherziehung, Kinderchor, Bläser- und Gesangsensembles.